Datenschutz und Privacy in AWS

Amazon Web Services hat sich zu einer kritischen Plattform entwickelt. Unternehmen sind bestrebt, Anwendungen und Prozesse auf eine Cloud-basierte Infrastruktur zu übertragen, aber bisher hat sich die Sicherung sensibler Daten als schwierig erwiesen.

Während die Kostensenkung durch eine geringere Infrastruktur vor Ort ein großer Vorteil ist, geht es bei der Umstellung auf Plattformen wie AWS darum, die Geschäftsflexibilität zu erhöhen und eine nahezu elastische Kapazität bereitzustellen. Es geht auch um Innovation, einen modernen Stack und sofortige Upgrades.

In diesem Whitepaper untersuchen wir die Hindernisse, um in vollem Umfang von AWS zu profitieren, wie Sie eine Datenschutzarchitektur entwickeln können, wann Sie den Datenschutz auf Daten anwenden müssen und andere Themen im Zusammenhang mit der Sicherung Ihrer AWS-Plattform. Wir haben auch Beispiele aufgenommen, die Ihnen helfen sollen, besser zu verstehen, wie Protegrity Ihrem Unternehmen hilft, dieses Sicherheitsniveau zu erreichen.